FANDOM


Der Wiedergeborene ist der Hauptboss, auf den man am Ende vom "Unsichtbaren Dorf Yahar'gul" trifft.

Der Gegner wird von vier Ruferinnen in die Welt herbeigeholt, wobei das Portal, aus dem die Kreatur kommt, eine gewisse Verwesung aufweist, da aus dem Portal eine schleimige transparente Substanz austritt. Der Wiedergeborene besteht im Anschein aus mehreren Menschen, besitzt aber auch einen Haupt-Torso, ausgestattet mit Armen, Brust und Kopf. Am ehesten könnte man seine Gestalt als einen Zentaur beschreiben, der sich mit einer unzähligen Menge an Menschen vermischt hat. Aus diesem Grund besitzt er außer seinem Haupt-Torso, noch einen größeren monströsen Körper, in dem der Torso drinsteckt. Dieser monströse Körper besitzt sowohl zwei Beine, als auch zwei Arme, die wiederum aus menschlichen Gliedmaßen bestehen.

Um ihn zu besiegen, muss man erst die vier Ruferinnen auf dem rechten und linken oberen Geschoss auslöschen, damit diese ihm kein Leben geben können.

Der Wiedergeborene greift zum einen mit seinen Gliedmaßen an, zum anderen spuckt er den Jäger auch an, um ihn zu schaden. Die Attacke, vor der man am meisten aufpassen muss, ist jene, wenn er den Boden mit seiner Kotze füllt und das Feld somit fast vollständig überquerbar wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.