FANDOM


Hemwick-Knochenstraße
Hemwick-Knochenstraße
Informationen
Lampen 2
Boss(e) Hexe von Hemwick
Verbindung(en) Kathedralenbezirk
Verlassenes Schloss Cainhurst
Einsicht 4 (Entdecken des Ortes)
1 (Entdecken des Bosses)
2 (Besiegen des Bosses)

Die Hemwick-Knochenstraße ist einer der optionalen Orte im Spiel. Man erreicht sie, wenn man die Große Kathedrale verlässt und direkt nach dem ersten Treppenabsatz rechts abbiegt.
Es gibt keine einzigartigen Gegenstände und auch keine NPCs in dem Gebiet.

BeschreibungBearbeiten

Die Hemwick-Knochenstraße ist eines von vielen Distrikten Yharnams und seit die Plage der Bestien ausgebrochen ist, hat sich die Anzahl der Grabsteine auf dem Friedhof dramatisch erhöht.

Hat man die Cainhurst-Vorladung in seinem Inventar und den Boss besiegt, kann man an der Säule auf dem großen Platz eine Sequenz auslösen, in der eine Kutsche angefahren kommt. Steigt man in diese, wird man zum Verlassenen Schloss Cainhurst gebracht.

InformationenBearbeiten

LampenBearbeiten

Hemwick-KnochenstraßeBearbeiten

Wenn man vom Kathedralenbezirk kommt, muss man erst einmal ein Stück laufen, bevor man die eigentliche Knochenstraße erreicht und schon auf dem Weg dorthin wird man angegriffen. Hat man den Weg hinter sich gebracht und ein Tor geöffnet, findet man dahinter die Lampe, von der aus man eine kleine Übersicht gewinnen kann.

Hexen-BehausungBearbeiten

In der Hexen-Behausung findet der Kampf gegen den hiesigen Boss, die Hexe von Hemwick statt. Nach dem Sieg über sie erhält man Zugriff auf die Lampe.

Gegner im GebietBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.